Juli 21, 2021

Pide

Pide stammt aus der kleinen türkischen Stadt Bafra und ist um das Jahr 1850 entstanden. Lokale Bäcker füllten ihren Teig vor dem Backen mit diversen Mischungen aus Fleisch, Gemüse und Kräutern: Das Içli Pide wurde geboren. Es gilt für manche als Vorläufer der heutigen Pizza und hat immer eine ovale Form. Die Teigzutaten sind nahezu identisch mit den Zutaten von Pizza. Man denke an Mehl, Hefe, Wasser, Öl, Zucker oder Salz. Gelegentlich werden Laktose-Komponenten wie Milch oder Joghurt hinzugefügt. Aufgrund der allergenen Eigenschaften verzichtet Euro Pizza Products auf diese Komponenten.

Pides werden zunächst oval geschlagen und anschließend mit einer Mischung nach Wahl belegt. Die Kunst ist es, einen möglichst dünnen Teig herzustellen. Durch eine kurze, aber hohe Erhitzung wird ein herrlich knuspriges Ergebnis erzielt. Vorzugsweise in einem Steinofen!

Sind Sie begeistert? Kontaktieren Sie unser Sales-Team, das Sie gerne näher über die Möglichkeiten informiert.